Erfahrungsberichte Kunden

Erfahrungsbericht, März 2019

 

Meine Haut ist eher fettig und unrein. Dies führte dazu, dass ich für den Alltag sehr oft Make-Up und Puder benutzt habe. Mit der Zeit wurde es mir zu mühsam und ich suchte nach einer anderen Lösung. 

Susanna hat mir in einem Gespräch aufgezeigt, was sie in diesem Fall machen könnte und mir war schnell klar, dass ich diesen Weg versuchen möchte. Mit Ultraschall, CNC ColdPlasma Therapien, Peelings, usw. und einem minimalen Aufwand zu Hause (Gesichtsreinigung, Peeling) konnte ich schnell eine Besserung sehen und auch spüren. Meine Haut fühlte sich sehr schnell besser und angenehmer an. Die Therapien empfand ich immer als sehr angenehm und fühlte mich stets willkommen und fair behandelt. Durch das enorme Fachwissen von Susanna konnte sie mir jederzeit erklären welche Produkte/ Therapien für was sind. 

Dadurch, dass diese Unreinheiten lange nicht bekämpft wurden, war es für mich klar, dass diese nicht nach 2 Wochen weg sind. Jetzt nach ca. 3 Monaten sind wir soweit, die Haut beginnt sich selber zu regulieren und die Unreinheiten sind beinahe verschwunden. Die Geduld und der Einsatz von Susanna und der Verwendung von unbelasteten Pflegeprodukten und Therapien haben sich also mehr als gelohnt.

 

Andrea

 

 

Erfahrungsbericht, Februar 2017

 

Seit ca. 15 Jahren geniesse ich regelmässig eine Gesichtsbehandlung bei Susanna Hagmann. Ich schätze ihre hohe Sachkompetenz, ihre langjährige Erfahrung, Ihr ständiges Interesse an Verbesserungen und ihre erstklassigen Produkte. Meine Haut dankt es mir jeweils mit gutem und gesundem Aussehen. Ich fühle mich rundum zufrieden und geniesse die Behandlungen immer sehr. Diese Wohlfühloase am Hallwilersee empfehle ich sehr sehr gerne weiter. 

Susanna, ich danke Dir für alles 

B.F.  

 

 

Erfahrungsbericht, Oktober 2016   

 

Ich hatte schon immer eine sehr empfindliche Haut, die auf Sonne und trockene Luft im Winter mit Hautreizung und -rötung reagierte. Die unzähligen geröteten Pickel im Gesicht, Hals und Arme in der Pubertät waren aber neu. Die anfänglichen Pusteln verschlimmerten sich mit der Zeit zu tiefliegenden Entzündungen mit Knoten in der Haut, die über Wochen anhielten. Die Entzündungen waren grosse Schwellungen, sehr schmerzhaft und natürlich nicht sehr schön anzuschauen. Unzählige Versuche die Entzündungen mit Behandlungen bei Kosmetikerinnen, Dermatologen und Hautspezialisten im Spital zu lindern brachten nichts. Verhornung und verstopfte Talgdrüsen waren einige der Diagnosen. Behandlungen mit einer schwefelhaltigen oder harnstoffhaltigen Creme, damit sich die Haut schält und schuppt, oder die Einnahme von Roacutan verschlimmerten das Hautbild nur noch und die Haut fing an zu jucken, war übermässig trocken und fettig zugleich und rötete sich bei jeder noch so kleinen Berührung. Nur während der Schwangerschaft hatte ich eine perfekte Haut. Im Winter vor gut 10 Jahren, nachdem die Haut wieder unglaublich schmerzte und juckte, mit Entzündungen überall, vereinbarte ich eher zufällig einen Termin bei Frau Hagmann. Gleich nachdem Sie mich gesehen hatte, schlug Sie mir die Ultraschallbehandlung vor. Noch nie hatte sich meine Haut nach nur einer Behandlung so gut angefühlt. Diesmal war all das Jucken weg und ich hatte keine gerötete, gereizte Haut. In den darauffolgenden Tagen gingen die meisten Entzündungen zurück. Nach der 3 oder 4 Behandlung waren alle Entzündungen verschwunden, keine trockene oder fettige Haut mehr, keine Rötungen, einfach wunderbar. Seit damals werde ich von Frau Hagmann regelmässig behandelt und habe mit meiner Haut keine Probleme mehr.  

Für mich sind die Behandlungen von Frau Hagmann nicht nur Entspannung und wohltuend, sondern notwendig. Ihrer Sachkenntnis, Ihre Erfahrung und die guten Produkte überzeugen mich ebenso wie Ihre fortwährende Suche nach neuen, verbesserten Behandlungsmethoden.

 

 A.E.  

 

 

Erfahrungsbericht, Oktober 2016   

 

Liebe Frauen und Männer 

Ich bin 45 Jahre alt, eine Frau und habe entdeckt, dass es viele Arten von Schönheit gibt. Fürs schminken und abdecken der Haut bin ich überhaupt nicht. Die Natur hat uns eine schöne Haut gegeben, die jedermann pflegen soll. Schon länger störten mich meine Pickel und vernarbtes Gewebe im Gesicht, um den Mund und das Kinn.Habe mich im Internet informiert und bin zum Schluss gekommen, dass nur durch Ultraschallbehandlung ein Erfolg erzielt werden kann. Durch Zufall bin ich auf Susanna (Wellness am See) gestossen.Nach ein paar Behandlungen ist meine gesamte Haut im Gesicht feiner geworden und meine Pickel sind fast vollständig verschwunden. Auch das vernarbte Gewebe ist sichtbar weniger geworden.Das Wohlgefühl, das ich während den Behandlungen bei Susanna erleben durfte und die ruhige Art von ihr, lassen mich den Alltag und den Stress vergessen. 

Ich kann es jedem nur empfehlen, sich etwas Gutes zu gönnen. 

Besten Dank dir Susanna, es ist immer schön bei dir zu sein und sich verwöhnen zu lassen. 

 

V.S.

 

 

Erfahrungsbericht, September 2016   

 

Vor einigen Jahren gönnte ich mir während einem Urlaub in Österreich eine Gesichtsbehandlung. Diese wurde mit Ultraschall ergänzt.

Obwohl ich bereits weit über das Pubertäts-Alter hinaus war, litt ich im ganzen Gesicht unter starker Akne. Die Ultraschall-Behandlung brachte Linderung.

 Zuhause suchte ich im Internet, ob es auch in meiner Nähe eine Kosmetikerin gibt, die dies anbieten würde. So stiess ich auf die sehr ansprechende Homepage von Wellness am See GmbH. Nach einem telefonischen Beratungsgespräch vereinbarte ich einen Behandlungstermin. Frau Hagmann empfahl mir eine Intensiv-Behandlung mit Ultraschall. Zu Beginn zwei Mal pro Woche, dann ein Mal pro Woche. Meine Haut erholte sich zusehends und nach einiger Zeit konnte ich wieder voller Selbstbewusstsein vor Menschen treten. Dies war mir lange Zeit nicht mehr möglich. Ich geniesse meine gesunde, vitale Gesichtshaut sehr. Ergänzt wurde die Behandlung auch noch mit Wimpern und Brauen färben und ich fühlte mich rundum wohl. 

Um dieses Ergebnis dauerhaft zu halten, geniesse ich ca. alle sechs Wochen eine Gesichtsbehandlung bei Susanna Hagmann.

 

A.Z.  

 

 

Erfahrungsbericht, August 2016   

 

Ich bin seit 2 Jahren zufriedene Kundin von Susanna Hagmann. Wellness am See GmbH.Ich bin 36 Jahre und hatte plötzlich ständig schmerzhafte Pickel im Kinnbereich.Ganz verzweifelt bin ich auf Wellness am See gestossen ganz spontan und sehr kurzfristig hat Sie mich behandelt. Seither gönne ich mir einmal im Monat eine Gesichtsbehandlung. Ich habe seit dieser Behandlung keine Probleme mehr und noch dazu eine schöne Haut erhalten. 

 

Danke Susanna

P.B.

 

 Erfahrungsbericht, Juli 2016  

 

Bei Frau Hagmann und Ihrer fachlichen Kompetenz in Sachen Hautpflege, fühle ich mich sehr gut aufgehoben. Die Behandlung mit dem Dermabraison und Ultraschall, verleihen meiner Haut, ein feineres Hautbild. Meine grossen Poren haben sich deutlich verkleinert und stören mich heute überhaupt nicht mehr. Mit der zusätzlichen, von Frau Hagmann empfohlenen Gesichtspflege, erhält meine Haut das Beste! 

 

J.B.54 aus A.   

 

 Erfahrungsbericht, Juni 2016

 

Seit Jahren bin ich Kundin bei Wellness am See und somit bei Susanna Hagmann. Sie versteht ihr Metier wie kaum jemand. Sie geht mit viel Einfühlungsvermögen und Sachverstand vor, verfügt über beste Produkte und legt grossen Wert auf Sauberkeit und Hygiene. Regelmässig lasse ich mich bei einer Gesichtsbehandlung oder einer Pedicure verwöhnen. Die stilvolle Atmosphäre, die ruhigen und angenehmen Räumlichkeiten und die mystische Musik tragen mich jedes Mal innert kürzester Zeit in eine Oase der Entspannung weitab des Alltages.

 

Schön, dass es Wellness am See gibt.

S.K.

Erfahrungsbericht, Mai 2016

 

Kurz vor der Geburt und nach der Geburt unseres zweiten Kindes  (vor 23 Jahren) bekam ich zusehends Probleme mit meiner Haut (die ich bis anhin nicht hatte). Es betraf vor allem die linke Halsseite und die Kinnpartie. Immer wieder bildeten sich entzündete Pickel und Pusteln, die sich nicht ausdrücken liessen. Der Gang zu verschiedenen Kosmetikerinnen brachte keinen Erfolg (immer wieder musste ich die Produkte wechseln und die Entzündungen wurden nicht kleiner, im Gegenteil).Darauf konsultierte ich drei verschiedene Hautärzte, die verschiedene Techniken anwandten, um diesen Pickeln zu Leibe zu rücken: veröden, abschaben (evtl. nicht der richtige Fachausdruck). Auch dies brachte nicht die ersehnte Heilung. Darauf wies mich der Hausarzt zum Hautspezialisten in das Kantonsspital Aarau ein. Hier wurde eine Probe genommen: Verstopfte Talgdrüsen war die Diagnose. Ich müsse mit diesen leben können, allenfalls wäre eine Schönheitsoperation eine Option. Ich beschloss, mit diesen verstopften Talgdrüsen zu leben und vor allem nicht daran herum zu drücken. Bei einer Konsultation bei Frau Hagmann schilderte ich ihr mein Problem. Sie meinte, sie habe eine andere Behandlung mit Ultraschall und möchte diese gerne bei mir anwenden. Es sei ein Versuch wert.  Wir wagten also diesen Versuch und schon nach zwei Behandlungen zeigte sie Wirkung! Die Stellen sind viel feiner und spürbar glatter geworden und fallen nicht mehr ins Auge. Gemeinsam beschlossen wir, die Behandlung alle sechs Wochen weiter zu führen. Wir sind im Moment in diesem Prozess und ich bin Frau Hagmann dankbar, dass wir diese Behandlung in Angriff genommen haben und so einem alten Problem den Garaus gemacht haben. 

E.M.